Cut & Soul

Cut & Soul auf dem Kulturfest der Stadt München, Mai 2014

 

 

Cut & Soul

Alma Honal (Gitarre/Gesang/Digeridoo) und Katharina Kubsch (Percussion/Piano/Gesang) aus München trafen zufällig an Weihnachten 2011 aufeinander und der Funke sprang über. Einige Monate später begannen sie, zusammen Musik zu machen. Seitdem nimmt die Zahl ihrer Fans stetig zu. Das Repertoire von Cut & Soul umfasst die Stilrichtungen Rock, Blues und Folk. Sie spielen überwiegend eigene Songs, die unter die Haut gehen und keinen ruhig auf dem Platz halten. Wenn Cut & Soul loslegen, sind gute Stimmung und mitreißender Groove garantiert.

 

Katharina Kubsch spielt seit ihrem achten Lebensjahr Klavier. Nach fünf Jahren Unterricht (unter anderem Jazz-Piano) erweiterte sie mit 13 Jahren ihr Instrumentarium um Schlagzeug und Percussion. Katharina ist in verschiedenen Stilrichtungen (Jazz, Rock, Blues, Folk, Latin) zu Hause. Sie spielt seit Anfang der 90er Jahre in verschiedenen Bandprojekten. Seit 2012 hatte sie unter anderem mit den INCS, Pink Gloves, Cut & Soul und Dragon Mama diverse Auftritte in ganz Deutschland. Neben ihrer Tätigkeit als qualifizierte Backgroundsängerin schreibt Katharina Kubsch regelmäßig Musik zu verschiedenen Theaterproduktionen.

 

 

Alma Honal war das Singen in die Wiege gelegt. Schon als Kind sang sie ständig und bald suchte sie zu allen Liedern zweite Stimmen, weil ihr die sonst als „zu langweilig“ erschienen. Mit sieben Jahren gesellte sich die Gitarre zur Stimme. Bereits zu Jugendzeiten sang und spielte Alma Honal in verschiedenen Bands. Aber die Arbeit mit Cut & Soul reizt sie besonders: „In solch einer kleinen Besetzung stellt es immer wieder eine besondere Herausforderung dar, die Songs so aufzubereiten, dass ihr Wesen richtig 'rüber kommt. Aber gerade da wird es dann erst spannend. Manchmal sind wir selbst überrascht, wieviel Power wir zu zweit haben...“

 

 



DruckversionDruckversion | Sitemap
© Alma Honal - Impressum